Ischia | Amalfi | Sorrent | Neapel | Cilento

 
Insel Capri Informationen Ueber uns Capri Exklusiv Reisen und Touren Tauchen auf Capri Wanderwege auf Capri Hotels auf Capri Kombireise nach Capri Gruppenreise nach Capri Reiseschutz Capri Reise Hotel Capri AGB Buchungsablauf Capri Reise
Insel Capri
Sie befinden sich in Startseite/Caprese Salat
       

:: Wissenswerte

Capri im UeberblickCapri die Insel
Gemeinde CapriGemeinde Capri
Gemeinde AnacapriGemeinde Anacapri

:: Unterkünfte

Hotels auf CapriHotels auf Capri/Anacapri
Hotels im Golf von NeapelHotels im Golf von Neapel

:: Anreise und Transfer

Fluege nach CapriFlüge nach Neapel Capri
Transfer nach CapriTransfer nach Capri
Transfer im Golf vom Neapel

:: Ausflüge und Wanderungen

Ausfluege auf CapriAusflüge auf Capri
Wanderwege auf CapriWanderungen auf Capri
Tauchen auf CapriTauchen auf Capri

:: Angebote Kombireisen Capri

Angebot Capri IschiaAngebot Capri Ischia
Angebot Capri SorrentAngebot Capri Sorrent
Angebot Capri AmalfiAngebot Capri Amalfi
Gruppenreise CapriGruppenreise Capri Sorrent

:: Capri Service

Hotel Capri TeamCapri Team
Capri UrlaubsberatungCapri Urlaubsberatung
Capri HotelsucheCapri Hotelsuche
Capri RueckrufserviceCapri Rückrufservice
Insel Capri im UeberblickHotel Capri im Überblick
Hotel Capri AGB und ImpressumHotel Capri AGB
Hotel Capri AGB und ImpressumHotel Capri Impressum
Hotel Capri DatenschutzHotel Capri Datenschutz
Hotel Capri WetterHotel Capri Wetter
Hotel Capri EmpfehlungenEmpfohlen Webseiten
GaestebuchLesen Sie das Gästebuch
Hotel Capri GaestebuchIhre Meinung ist uns
sehr wichtig! Bitte teilen
Sie uns diese mit!

 

Caprese Salat

   
Der Caprese Salat ist ein typisch süditalienischer Vorspeiseteller. Wie der Name schon ankündigt, kommt dieser Sommersalat ursprünglich von der Insel Capri. Heute wird er in der ganzen Welt zubereitet sowohl als Vorspeise als auch als Hauptgericht.

Besonders im Sommer wird er sehr oft serviert, wenn die Tomaten reif sind und das frische Basilikum im Garten duftet. Dank dem reich enthaltenen Kalcium, Mineralien, Vitaminen und Antioxidantien. Der Caprese Salat ist nicht nur lecker und gesund, sondern auch sehr wichtig für den Stoffwechsel.
  Tomaten, Mozzarella, Basilikum

Caprese Salat - das Rezept

   
Zutaten: Mozzarella Käse, Tomaten, Basilikum, Oregano, Olivenöl, Salz und Pfeffer.
Zubereitung: Schneiden Sie die Tomaten in Scheiben, ebenso die Mozzarella. Legen Sie abwechselnd eine Scheibe Tomate und eine Scheibe Mozzarella auf den Teller. Dekorieren Sie mit grossen frischen Basilikumblättern und aromatisieren Sie mit frischem Oregano. Nun noch etwas Olivenöl über den gesamten Salat geben und mit frischem Landbrot servieren. Einfacher geht es nicht!!! In Zimmertemperatur servieren.
  Caprese Salat

Die Mozzarella - die Königin  unter dem frischen Käse

Die Mozzarella ist ein Frischkäse der seinen Ursprung in Süditalien hat. Er wird mit Kuh- oder Büffelmilch produziert.
Aus Kuhmilch findet man sie in ganz Süditalien, während die Mozzarella aus Büffelmilch nur in der Region Kampanien produziert wird. Die Mozzarella wird in der typischen Rundform handgemacht. Jedes Bällchen wiegt ca. von 100g bis 500g. Eine Variante davon ist sie in einen Zopf zu formen.
Dank ihrer vielen Eigenschaften und dem leckeren Geschmack findet die Mozzarella eine große Verwendung in der italienischen Küche. Natürlich auf Salat oder auf der Bruschetta, geschmolzen auf Pizza, auf Nudeln oder auch überbacken. Genuss pur!!!
  Mozzarella

Die Tomate

   
Die Tomate, botanisch Solanum lycopersicum genannt, gehört zur Familie der Solanaceae, und findet ihren Ursprung aus Mittel- und Südamerika. In der Vergangenheit wurde sie als Pomm d'amour bezeichnet, da die Experten sie für ein Aphrodisiakum hielten. Ursprünglich hatte die Tomate eine goldene Farbe, deshalb nannte man sie auch Golden Pomm, und von daher der italienische Name pomodoro, aus "Pomo d'oro".
Die Tomate ist sehr reich an Mineralstoffen, Vitaminen A,B,B1,B2, Kalcium. Der rote Farbstoff ist Lycopin, ein Carotinoid, was die Abwehr stärken soll, da es antioxidativ wirkt und das Risiko bestimmter Krebserkrankungen senken soll.
Bei der Vorbereitung von Mahlzeiten grüne Teile und den Stielansatz bitte entfernen, da leicht giftig.
  Caprese Salat Tomaten

Das Basilikum

   
Das Basilikum, ist eine Pflanze die zur Familie der Lamiaceae gehört.
Dank seinem intensiven Duft wird es viel in der Küche benutzt. Es ist der Hauptbestandteil des Pesto alla Genovese.
Meist wird das Basilikum frisch und allein verwendet, da sein Geschmack nicht mit dem Aroma der Petersilie, des Thymian oder des Rosmarins zusammen passt.
Basilikum wird in der Volksmedizin, vor allem im mediterranen Raum, bei Appetitlosigkeit, bei Blähungen und Völlegefühl und bei Rachen-Entzündungen, zum gurgeln, eingesetzt.
  Caprese Salat Basilikum

Das Olivenöl

   
Das Olivenöl ist ein typisches italienisches Produkt, speziell aus den Regionen des Mittelmeeres. Zusammen mit Spanien gehört Italien zu den Ländern, wo es am meisten produziert und benutzt wird. Das Olivenöl Extra Vergine wird vor allem roh für Salate, Gemüse oder auch für Konserven genutzt, aber auch zum Frittieren, Braten oder Kochen. Der Geschmack des Öls kann verschieden sein. Es kommt auf den Reifegrad, den Ort der Produktion und dem Erntetyp an.
Die italienische Bezeichnung Extra Vergine entspricht dem deutschen Nativen Olivenöl Extra und ist eine Qualitätskennzeichnung für Olivenöl. Dank seiner gesunden Eigenschaften findet das Olivenöl nicht nur Verwendung in der Küche, sondern auch in Naturheilverfahren sowie auch in der Kosmetik.
  Olivenoel

Der Oregano

   
Der Oregano ist eine Pflanze die zu der Familie der Lamiaceae gehört.
Ähnlich wie das Majoran, die miteinander verwandt sind, findet man große Anwendung in der süditalienischen Küche.
Man verwendet ihn wegen seinem Aroma sowohl bei Fisch- aber ebenso bei Fleischtellern oder auf Gemüse.
Der Oregano wird auch in der Aromatherapie und im Heilverfahren benutzt, da es gegen Kopfschmerzen, Problemen mit der Verdauung, Rheuma und Husten hilft. Einige behaupten sogar, dass dieses Kräuter gegen Potenzprobleme helfen kann und zur Erregung führt!!!
Es hilft mit Sicherheit gegen Ameisen. Es wird dort zerstreut, wo die Ameisen sich einschleichen!!!!
  Caprese Salat Oregano
 
 

Kompetente und freundliche Beratung per E-Mail unter info@hotel-capri.de


© Diese Webseite unterliegt dem Copyright und ist nach dem Urheberrechtsgesetz §§ 87a ff UrhG geschützt.